Entdecke hier dein Herz für Irland.
Mit packenden Geschichten und echten Erfahrungen.

Schafe scheren soll olympisch werden

09. August 2013 0

Bereit für viel Irlandliebe?
Melde dich für den Newsletter an

Erhalte eine geballte Ladung an Reisetipps, Guides und Geschichten kostenlos in dein Postfach
(Als Dankeschön bekommst du einen Bonus mit viel Reise Know-How und praktischen Checklisten)

Eine grosse neuseeländische Farmergruppe will, dass das Scheren von Schafen ein Demonstrationssport für die Olympischen Spiele, sowie der Commonwealth Games wird. Dies nachdem der Ire Ivan Scott den acht Stunden Record im Schafe scheren gebrochen hat. In dieser Zeit gelang es Scott 744 Schafe zu scheren. Ob die Sportart Olympisch wird oder nicht wird die Schafe selbst wohl kaum scheren, aber man darf gespannt sein wie das Ansinnen beim Internationalen Olympischen Komitee aufgenommen wird.

Der Meinung von Jeanette Maxwell nach sind die sogenannten “shearers” wie Scott Athleten deren Fähigkeiten und Fitness einem breiten Publikum an einem grossen Sportanlass wie den olympischen Spielen gezeigt werden sollte. Frau Maxwell ist Präsidentin des vereinigten Fleisch- und Fasernverbandes Neuseelands und ist der Meinung, dass mit der Teilnahme der Sportart an olympischen Spielen der Status des Schafe Scherens auf ein Weltklasseniveau gebracht werden kann. Des Weitern verspricht man sich, dass dadurch die Schafzucht und die Wolle im Allgemeinen angesehner und mehr respektiert werden. Was wohl wiederum einen Einfluss auf die Preise eines Kilogramms Wolle haben dürfte.

Die Irish Sheep Shearer’s Association (I.S.S.A) unterstützt das Anliegen der Neuseeländer. Die I.S.S.A selbst veranstaltet jedes Jahr Wettbewerbe im Schafe scheren. Für das Jahr 2013 sind die sogenannten “Sheep shearing Competition” bereits vorbei. Die Termine für das Jahr 2014 werden zeitgerecht auf der Website des I.S.S.A aufgeschalten. Die ALL-IRELAND AND INTERNATIONAL SHEEP SHEARING & WOOL HANDLING CHAMPIONSHIP finden jeweils Ende Mai statt.

Reif für deine Herzensinsel?
Hol dir meine Notizen von der Grünen Insel

Du möchtest weitere packende Geschichten und hilfreiche Reisetipps direkt in deine Inbox erhalten?

Ich nehme dich mit auf eine Reise durch Irland und gemeinsam entdecken wir die schönsten Plätze, lernen die Iren kennen und haben viel Spass! 

Als Willkommens-Präsent schenke ich dir meine „Gebrauchsanweisung für Irland“. Hier findest du in kompakter Form eine geballte Ladung an Reise Know-How sowie praktische Checklisten.
Ach, keine Sorge. Ich hasse SPAM genau so wie du. Falls dir der Irland-Newsletter nicht gefällt kannst du dich jederzeit mit einem Klick abmelden.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Gibt es hier etwas, was dich stört?

Reisen in Irland - Die Gebrauchsanweisung...

Gibt es etwas an dieser Webseite was dich stört? Nichts ist dabei zu klein oder zu gross. Lass es mich Wissen, wenn es etwas gibt was ich verbessern kann.

Jeden Monat küren wir den Fehler des Monates. Der Gewinner erhält eine von mir handgeschriebene Postkarte aus Irland!

Poste hier was dich stört - deinen Fehler des Monats...
In zwanzig Minuten lernst du alles wesentliche um deinen Urlaub in Irland auf eigene Faust vorbereiten zu können. Trage dich ein für den Newsletter "Notizen von der Grünen Insel" und erhalte Zugang zu dieser Gebrauchsanweisung fürs Reisen auf der Insel. Darin erwarten dich wertvolle Links, fantastische Reisetipps und praktische Checklisten.

Klicke hier um die Gebrauchsanweisung und den wöchentlichen Newsletter zu erhalten

Irland erleben

Reto Bachofner | Impressum | Datenschutz
Copyright © 2013 - 2018, Irland erleben, Reto Bachofner, Timoleague, Co. Cork, Ireland - reto@irlanderleben.net