Entdecke hier dein Herz für Irland.
Mit packenden Geschichten und echten Erfahrungen.

Mautgebühren Irland Mietwagen

Reto Bachofner19. Februar 2019 0
Melde dich an. Erhalte mehr. Erlebe mehr.

Lies den Newsletter von Irland erleben.
Weil du mehr sehen willst was da draussen ist.
Als Dankeschön bekommst du die Gebrauchsanweisung für Irland mit viel Reise Know-How und praktischen Checklisten kompakt in einem handlichen Dokument zum Herunterleden bereitgestellt.

Bist du auf der Grünen Insel mit einem gemieteten Auto unterwegs wird dich die Frage nach den Mautgebühren mit einem Mietwagen in Irland beschäftigen.

Wie bezahle ich die Autobahnmaut, wenn ich mit einem Leihwagen unterwegs bin?

Die Sache ist die, dass jede Autovermietung die Abrechnung der Maut anders handhabt. Grundsätzlich gibt es drei Varianten die Mautgebühren in Irland zu bezahlen, wenn du mit einem Mietwagen unterwegs bist.

Beachte diese gelten nur für die Durchfahrt auf der M50 bei Dublin.

  • Du musst selber dafür besorgt sein die Maut zu bezahlen
  • Die Mietwagengesellschaft rechnet mit eFlow selbst ab und belastet dir nach Abgabe des Mietwagens deine Kreditkarte
  • Die Mautgebühren sind in der Automiete inbegriffen

Derzeit beträgt die Durchfahrt auf der M50 für einen Personenwagen 3.10 Euro. Dein Mietwagen wird dabei fotografiert und somit jede Durchfahrt automatisch registriert.

Dies passiert nur bei der Mautstelle auf der M50 in Dublin. Alle anderen Mautstellen musst du gleich beim Passieren bezahlen.

Kläre deshalb bei Übernahme des Autos unbedingt mit dem Autovermieter ab wie er die Durchfahrt auf der M50 abrechnet.

Nachfolgend eine Auflistung der wichtigsten Autoverleiher:

  • Avis = Du musst selber abrechnen
  • Hertz = Vermieter rechnet mit eFlow ab und stellt dir die Gebühren in Rechnung
  • Budget = Du musst selber abrechnen
  • Europcar = Vermieter rechnet mit eFlow ab und stellt dir die Gebühren in Rechnung
  • Sixt = Vermieter rechnet mit eFlow ab und stellt dir die Gebühren in Rechnung
  • Thrifty = Vermieter rechnet mit eFlow ab und stellt dir die Gebühren in Rechnung

Welche Mautstellen es gibt und wie du die Autobahnmaut bezahlst erfährst du in meinem Guide „Maut in Irland“.


Erhalte kostenlos meine "Notizen von der Grünen Insel". Weil du mehr Irland erleben willst.

Packende Geschichten und hilfreiche Reisetipps direkt in deinen Posteingang.

Komm mit auf eine Reise durch Irland. Gemeinsam entdecken wir Orte, Menschen und Geschichten.

Hol dir als Dankeschön meine Gebrauchsanweisung fürs Reisen nach Irland. Mit nützlichen Checklisten und wertvollen Links.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Gibt es hier etwas, was dich stört?

Reisen in Irland - Die Gebrauchsanweisung...

Gibt es etwas an dieser Webseite was dich stört? Nichts ist dabei zu klein oder zu gross. Lass es mich Wissen, wenn es etwas gibt was ich verbessern kann.

Jeden Monat küren wir den Fehler des Monates. Der Gewinner erhält eine von mir handgeschriebene Postkarte aus Irland!

Poste hier was dich stört - deinen Fehler des Monats...
In zwanzig Minuten lernst du alles wesentliche um deinen Urlaub in Irland auf eigene Faust vorbereiten zu können. Trage dich ein für den Newsletter "Notizen von der Grünen Insel" und erhalte Zugang zu dieser Gebrauchsanweisung fürs Reisen auf der Insel. Darin erwarten dich wertvolle Links, fantastische Reisetipps und praktische Checklisten.

Klicke hier um die Gebrauchsanweisung und den wöchentlichen Newsletter zu erhalten

Irland erleben

Reto Bachofner | Impressum | Datenschutz
Copyright © 2013 - 2018, Irland erleben, Reto Bachofner, Timoleague, Co. Cork, Ireland - reto@irlanderleben.net