Entdecke hier dein Herz für Irland.
Mit packenden Geschichten und echten Erfahrungen.

Die Irlandkarte: Wie du deine persönliche Geschichte mit anderen teilen kannst!

10. Januar 2016 2

Bereit für viel Irlandliebe?
Melde dich für den Newsletter an

Erhalte eine geballte Ladung an Reisetipps, Guides und Geschichten kostenlos in dein Postfach
(Als Dankeschön bekommst du einen Bonus mit viel Reise Know-How und praktischen Checklisten)

Es war der nasseste Ausflug meines Lebens.

Dabei hatte unten in Sligo Town alles so schön angefangen.

Und jetzt stehen wir im Zimmer unseres B&B und trocknen unsere Schuhe mit dem Föhn…

Doch alles der Reihe nach.

Irland bietet für interessierte Besucher tausende Möglichkeiten sich Relikte aus der Jungsteinzeit anzusehen. Mich faszinieren diese Ganggräber, Dolmen, Portal- und Wedgetombs. Und natürlich auch die Grossteingräber vom Typ wie sie in Newgrange zu sehen sind. So haben wir uns an einem recht freundlichen Vormittag von Sligo aus aufgemacht um dem neolithischen Komplex in Carrowkeel einen Besuch abzustatten.

Carrowkeel liegt in den Bricklieve Mountains auf einer Kalksteinhochebene. Unweit der N4 Sligo – Carrick-on-Shannon. Durch ein schmales Tal fahren wir auf einer noch schmaleren Strasse, welche auf einem kleinen Parkplatz endet. Von hier aus kann man also leicht die Cairns und Tombs besuchen. Vorausgesetzt man läuft in die richtige Richtung.

Wegbeschilderung ist in Irland ein bisschen Glücksache. An diesem Tag hatten wir Pech. Den das erste Hinweisschild führt uns prompt in die falsche Richtung. Wir laufen also den matschigen Feldweg entlang. Immer wieder Ausschau haltend nach Zeichen aus der Jungsteinzeit. Wie es auf unserer Lieblingsinsel so passieren kann beginnt es zu regnen. Und zwar in strömen. Völlig durchnässt fragen wir ein Paar, welches uns entgegenkommt. Wo sind die Gräber? Hier den Weg weiterlang. Sagen sie. Da wir eh schon nass sind, folgen wir dem Rat und laufen weiter. Mittlerweile zieht Nebel auf und behindert die Sicht. Die Jungsteinzeit kann uns nun sowas von gestohlen bleiben und wir beschliessen zum Auto zurück zu laufen.

Dort angekommen entdecken wir ein weiteres Hinweisschild. Welche genau in die andere Richtung zeigt. Dies war von unserem Startpunkt her aber nicht zu sehen. So beschliessen wir diese fünf Minuten durch den Regen watschelnd auch noch auf uns zu nehmen. Wenn wir die Cairns entdecken würden, wäre das Nass werden wenigstens nicht umsonst gewesen.

Tatsächlich finden wir einige der Gräber auf einer Anhöhe und können – dem nachlassenden Regen sei Dank – sogar die Aussicht auf das unter uns liegende Hinterland von Sligo geniessen.

Tja und so kam es, dass wir in den nassesten Ausflug unseres Lebens erlebten. Zurück im B&B wurden Kleider auf der Heizung getrocknet, Schuhe geföhnt und nach einer heissen Dusche und einem leckereren Tee konnten wir schon wieder über das erlebte Lachen.

Erlebnisse, Erinnerungen und Fotos von der Grünen Insel mit anderen teilen.

Reisetipps geben. Irlandverrückten die schönsten Sehenswürdigkeiten von Irland zeigen.

Träumen von deiner Lieblingsinsel.

Hast du schon immer mit dem Gedanken gespielt, deine Geschichten und Erlebnisse, welche eng verknüpft sind mit einem bestimmten Ort in Irland einer grossen Community zu erzählen?

Irland erleben macht dies jetzt dies mit der interaktiven Irlandkarte möglich!

Reiseberichte schreiben und anderen Lesern zugänglich machen ist spätestens seit der tollen Erfindung des Internets für jedermann möglich. Da wirst du auch tonnenweise Seiten finden auf welchen du deine Reiseberichte veröffentlichen kannst. Oder den Lesern Tipps geben zu Sehenswürdigkeiten. Oder ganz einfach schöne Fotos hochladen. Ganz sicher kannst du auch in einem Forum oder auf einer Facebook-Seite deine persönliche Geschichte zu einem bestimmten Ort erzählen.

Doch diese Seiten, Foren und FB-Gruppen haben einen Nachteil. Irgendwann verschwindet der Eintrag in der Flut der Daten und wird nur noch gelesen, wenn jemand explizit den entsprechenden Suchbegriff eingibt.

Eigentlich schade drum, oder?

Ich finde schon.

Deshalb habe ich mich hingesetzt und mir überlegt, wie ich dieses Problem lösen könnte. Glaub mir. Es hat mich einiges an Hirnschmalz gekostet…

Geholfen bei der Lösung hat mir nicht nur Tante Google, sondern auch die Irland-Community dieses Reiseblogs über die Grüne Insel. Meine Newsletter-Abonennten habe ich befragt und dabei sehr aufschlussreiche Antworten erhalten. Ausserdem habe ich eine Umfrage erstellt und auf diesem Weg viele Inputs sammeln können.

Viele meiner Leser wünschen, dass sie

  • (unbekanntere) Sehenswürdigkeiten in Irland einfach finden
  • Ein easy-peasy Tool zur Hand haben um eine individuelle Rundreise zu planen
  • Persönliche, authentische Geschichten und Erlebnisse veröffentlichen und lesen
  • Attraktionen bewerten
  • eigene Bilder einer grossen Community zugänglich machen
  • Reisetipps geben und lesen

Diese sechs Wünsche waren für mich ein Kriterium an ein Tool. Also habe ich mich auf die Suche gemacht und mir überlegt wie ich dies umsetzen könnte. Die Lösung ist eine Software welche

  • …wie ein Verzeichnis funktioniert
  • …Orte auf einer Irlandkarte anzeigt
  • es dem Leser einfach möglich macht eigene Informationen, Reiseberichte, Tipps, Fotos und Erlebnisse einer Irlandverrückten-Community zur Verfügung zu stellen

Nun, ich hätte diesen Blogpost nicht geschrieben wenn ich keine Lösung gefunden hätte. Aber hier ist sie.

Deine interaktive Irlandkarte.

Die Irlandkarte ermöglicht es dir

  • Deine Lieblingsorte in Irland einzutragen und somit anderen zu zeigen

Irland Karte mit Sehenswürdigkeiten

Füge deine Lieblingsorte über ein einfaches Formular hinzu und lasse diese auf der Irlandkarte erscheinen.

  • Deine schönsten Fotos zu dieser Sehenswürdigkeit kostenlos Irlandverrückten Lesern zu gänglich zu machen

Fotos auf Irland Karte

Füge bis zu 5 eigene Fotos auf der Irlandkarte hinzu und lasse sie automatisch in einer Diashow anzeigen

  • Dein Geschichte oder dein schönstes Erlebnis zu einer Attraktion zu erzählen

Irlandkarte mit eigener Geschichte versehen

Füge deine Geschichte zu einem Ort oder ein spezielles Erlebnis auf der Irlandkarte hinzu.

  • Einen Ort oder ein Restaurant, eine Unterkunft oder eine Sehenswürdigkeit zu bewerten

Attraktion in Irland mit Freunden teilen

Du kannst eine Attraktion bewerten und dies gleich mit deinen Freunden in den sozialen Netzwerken teilen.

Aber gibt es denn nicht schon Irlandkarten im Internet wo Sehenswürdigkeiten eingetragen sind und ich diese Attraktionen bewerten kann?

Klar, die gibt es schon längstens. Und die haben auch hunderte von Einträgen.

Was dort fehlt aber ist eines. Persönlichkeit! Findest du es etwa spannend von einer Sehenswürdigkeit zu lesen, welches ein „Redaktoren-Team“ im Internet recherchiert hat?

Ist es nicht viel schöner von einem Reiseerlebnis zu lesen, welches ein Mitglied dieses Irland-Tribe verfasst hat? Wenn dieses Mitglied seine persönliche Geschichte zu einem Ort erzählt und diesen für dich so lebendig und authentisch macht?

Ich finde auch.

Gut, dass wir uns einig sind.

Diese interaktive Irlandkarte bietet dir also die Möglichkeit deine Erlebnisse und Geschichten anderen Irlandverrückten zugänglich zu machen. Die Leser können den von dir neu hinzugefügten Ort auf der Karte sehen und anzeigen lassen. Zu deiner Geschichte kannst du Bilder und sogar ein Video aus deinem Youtube-Account verlinken. Wenn du möchtest kannst du auch Detailinformationen zur Sehenswürdigkeit hinzufügen.

Erweitere die Irlandkarte mit einem persönlichen Erlebnis!

Was musst du jetzt gleich tun musst, ist dir die Karte erst mal Live anzusehen. Diese wächst fast täglich um weitere Attraktionen. Mach dich mit der umfangreichen Suchfunktion vertraut und lasse dir auch einmal alle Einträge anzeigen. Setze ein Lesezeichen für diese Seite. Spätestens vor deinem nächsten Irlandurlaub wirst du diese Irlandkarte für deine Planung lieben!

Falls du bereits eine Geschichte auf Lager hast, oder auch einfach nur einen neuen Ort hinzufügen möchtest. Benutze den Schalter „Submit New Listing“. Eine kurze Anleitung wie du einen Eintrag hinzufügst kannst du dir hier als PDF downloaden. Fragen oder Anregungen ? Nutze die Kommentarfunktion!

Reif für deine Herzensinsel?
Hol dir meine Notizen von der Grünen Insel

Du möchtest weitere packende Geschichten und hilfreiche Reisetipps direkt in deine Inbox erhalten?

Ich nehme dich mit auf eine Reise durch Irland und gemeinsam entdecken wir die schönsten Plätze, lernen die Iren kennen und haben viel Spass! 

Als Willkommens-Präsent schenke ich dir meine „Gebrauchsanweisung für Irland“. Hier findest du in kompakter Form eine geballte Ladung an Reise Know-How sowie praktische Checklisten.
Ach, keine Sorge. Ich hasse SPAM genau so wie du. Falls dir der Irland-Newsletter nicht gefällt kannst du dich jederzeit mit einem Klick abmelden.

2 Kommentare

  • Ich hab lange gegoogelt und bin dann irgendwann auf irlanderleben gestossen. Freu mich über die vielen Infos und Tipps auf dieser tollen Seite. Die Idee mit der interaktiven Irlandkarte finde ich super. Im September steht unsere erste Irlandreise auf dem Programm und ich hoffe, dass ich dann auch ein bisschen zur Erweiterung beitragen kann.
  • Hi Karin! Schön, dass du den Weg auf diese Seite gefunden hast und auch schon einige nützliche Informationen. Die interaktive Karte kommt auf jeden Fall, derzeit ist das Projekt etwas aufs Eis gelegt. Ich werkle aber derzeit im Hintergrund daran und im September kannst du dann auf jeden Fall viel zur Erweiterung hier beitragen. Grüne Grüsse, Reto

Was denkst du?

Gibt es hier etwas, was dich stört?

Reisen in Irland - Die Gebrauchsanweisung...

Gibt es etwas an dieser Webseite was dich stört? Nichts ist dabei zu klein oder zu gross. Lass es mich Wissen, wenn es etwas gibt was ich verbessern kann.

Jeden Monat küren wir den Fehler des Monates. Der Gewinner erhält eine von mir handgeschriebene Postkarte aus Irland!

Poste hier was dich stört - deinen Fehler des Monats...
In zwanzig Minuten lernst du alles wesentliche um deinen Urlaub in Irland auf eigene Faust vorbereiten zu können. Trage dich ein für den Newsletter "Notizen von der Grünen Insel" und erhalte Zugang zu dieser Gebrauchsanweisung fürs Reisen auf der Insel. Darin erwarten dich wertvolle Links, fantastische Reisetipps und praktische Checklisten.

Klicke hier um die Gebrauchsanweisung und den wöchentlichen Newsletter zu erhalten

Irland erleben

Reto Bachofner | Impressum | Datenschutz
Copyright © 2013 - 2018, Irland erleben, Reto Bachofner, Timoleague, Co. Cork, Ireland - reto@irlanderleben.net