Entdecke hier dein Herz für Irland.
Mit packenden Geschichten und echten Erfahrungen.

1’300 Jahre alte Klostersiedlung gefunden

08. September 2013 0

Bereit für viel Irlandliebe?
Melde dich für den Newsletter an

Erhalte eine geballte Ladung an Reisetipps, Guides und Geschichten kostenlos in dein Postfach
(Als Dankeschön bekommst du einen Bonus mit viel Reise Know-How und praktischen Checklisten)

Archäologen haben in der Nähe von Ballyntra, County Donegal, vergrabene Überreste einer Klostersiedlung entdeckt. Die Anlage könnte so bedeutend sein wie diejenigen Ruinen von Clonmacnoise, Inishmurray oder Reask. Die Archäologen glauben eine Entdeckung von grosser, nationaler Bedeutung gemacht zu haben.

Das Team um den Archäologen Mick O’Droma hat unter der Erde Spuren eines Klosters mit Bienenstock-ähnlichen runden Steinhütten entdeckt. Diese wurde von Mönchen zur Landwirtschaft genutzt. Ausserdem wurde in diesen Hütten, welche aus dem frühen 7. Jahrhundert stammen, Eisen bearbeitet und geschmolzen. Die Anlage befindet sich auf dem Drumholm Parish Cemetery. Die Ruine einer Kirche und der Friedhof sind bereits heute bekannte und anerkannte historische Stätten. Die vergrabene Klosterruine wurde entdeckt, da die Church of Ireland die Möglichkeit prüfte Parkplätze rund um die Ruine anlegen zu können. Die Archäologen sind nun der Überzeugung, dass dieses Projekt gestoppt werden müsse.

Lage des Drumholm Parish Cemetery

Hier wurden unter der Erde die Überreste der Klosteranlage entdeckt.

Größere Kartenansicht

Geplante Bauarbeiten müssen gestoppt werden

Die Experten von Wolfhound Archaeology sind überzeugt eine Klosteranlage von der Bedeutung von Clonmacnoise gefunden zu haben. Mich O’Droma sagt, dass als ein Resultat der Entdeckung die Pläne zur Erweiterung des Friedhofs, sowie des neu geplanten Friedhofs abgebrochen werden müssen. Unglücklicherweise müsse die Gemeinde der Church of Ireland auf die Erweiterungen verzichten. Der Silberstreifen sei aber, dass man in Drumholm eine Stätte von grosser und wichtiger archäologischer Bedeutung gefunden habe. Der Leiter der Ausgrabungen ist sehr erfreut über diese wichtige Entdeckung, welche auf Stufe von Clonmacnoise oder Inishmurray anzusiedeln ist.

monatelanges Studium und geophysikalische Untersuchungen abgeschlossen

Monatelang wurde die Fundstätte nun einer geophysikalischen Untersuchung unterzogen, Dokumente studiert und Testgrabungen durchgeführt. Es wurden grosse ovale Gehäuse unter der Erde gefunden. O’Droma – welcher in ganz Irland solche Expeditionen leitet – sagt, dass die Testgrabungen nun beendet werden und ein Bericht u.a. an das National Museum of Ireland, das Departement of Arts, Heritage und Gaeltacht, sowie der lokalen Planungsbehörde zugestellt wird.

Textquelle und weiterführende Links

Originalartikel der Irish-Times
Artikel von Irishcentral
Beitrag von Achaeological News

Reif für deine Herzensinsel?
Hol dir meine Notizen von der Grünen Insel

Du möchtest weitere packende Geschichten und hilfreiche Reisetipps direkt in deine Inbox erhalten?

Ich nehme dich mit auf eine Reise durch Irland und gemeinsam entdecken wir die schönsten Plätze, lernen die Iren kennen und haben viel Spass! 

Als Willkommens-Präsent schenke ich dir meine „Gebrauchsanweisung für Irland“. Hier findest du in kompakter Form eine geballte Ladung an Reise Know-How sowie praktische Checklisten.
Ach, keine Sorge. Ich hasse SPAM genau so wie du. Falls dir der Irland-Newsletter nicht gefällt kannst du dich jederzeit mit einem Klick abmelden.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Gibt es hier etwas, was dich stört?

Reisen in Irland - Die Gebrauchsanweisung...

Gibt es etwas an dieser Webseite was dich stört? Nichts ist dabei zu klein oder zu gross. Lass es mich Wissen, wenn es etwas gibt was ich verbessern kann.

Jeden Monat küren wir den Fehler des Monates. Der Gewinner erhält eine von mir handgeschriebene Postkarte aus Irland!

Poste hier was dich stört - deinen Fehler des Monats...
In zwanzig Minuten lernst du alles wesentliche um deinen Urlaub in Irland auf eigene Faust vorbereiten zu können. Trage dich ein für den Newsletter "Notizen von der Grünen Insel" und erhalte Zugang zu dieser Gebrauchsanweisung fürs Reisen auf der Insel. Darin erwarten dich wertvolle Links, fantastische Reisetipps und praktische Checklisten.

Klicke hier um die Gebrauchsanweisung und den wöchentlichen Newsletter zu erhalten

Irland erleben

Reto Bachofner | Impressum | Datenschutz
Copyright © 2013 - 2018, Irland erleben, Reto Bachofner, Timoleague, Co. Cork, Ireland - reto@irlanderleben.net